KlickKlickKlick Liebe zur Fotografie

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.
– Henri Cartier-Bresson –

Es gibt viele Fotos, welche voller Leben, aber dennoch schwer zu merken sind. Wichtig ist die Wirkungskraft. (Brassai)
Fotografiere niemals etwas, das dich nicht interessiert. (Lisette Model)
Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. (Robert Bresson)

Fotografie

1Der Begriff Fotografie oder Photographie (griechisch "malen mit Licht") bezeichnete bis ins 20. Jahrhundert alle Bilder, welche rein durch Licht auf einer chemisch behandelten Oberfläche entstehen.

Fototechnik

2Durch Einstellung der Blende, Scharfstellung, Farbfilterung, die Wahl der Belichtungszeit, der Objektivbrennweite, der Beleuchtung und nicht zuletzt des Aufnahmematerials stehen dem Fotografen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten offen.

Kameras

3Im Jahr 2007 sind weltweit 91 Prozent aller verkauften Fotokameras digital, die herkömmliche Fotografie auf Filmen schrumpft auf Nischenbereiche zusammen. 2011 wurden in Deutschland rund 8,57 Millionen Digitalkameras verkauft.

Fotozubehör

4Zum Fotozubehör zählen zum Beispiel Wechselobjektive, sowie Stative, Farb-, Effekt- oder Korrektur-Filter, Blitzgeräte, externe Belichtungsmesser, Filme oder bei der digitalen Fotografie Speichermedien und Notebook sowie Fotokoffer, Fotorucksack oder Fototasche.

Fotograf werden

Fotograf oder Photograph (auch Lichtbildner) ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Fotografen gestalten statische oder bewegte Bilder für verschiedene Zwecke. Es gibt Architekturfotografie, Eventfotografie, Industriefotografie, Laufbildfotografie, Luftbildfotografie, Modefotografie, Porträtfotografie, Pressefotografie, Produktfotografie, Reportagefotografie, Standbildfotografie, Unterwasserfotografie, Werbefotografie, wissenschaftliche Fotografie etc.

© Adorama/sxc.hu ID: 1087588
© ugaldew/sxc.hu ID: 542323
© vierdrie/sxc.hu ID: 699492